Joseph Roth: Flucht ohne Ende

9,00 incl. BTW

“Wenn ich nicht Theodor Tiger wäre, möchte ich der erste Satz in einem Roman von Joseph Roth sein.”- Kurt Tucholsky

Categorie:

Beschrijving

“Ich habe nichts erfunden, nichts komponiert. Es handelt sich nicht mehr darum, zu ‘dichten’. Das Wichtigste ist das Beobachtete.”
So eröffnet Joseph Roth seinen Bericht über die Odyssee des Franz Tunda, eines österreichischen Offiziers im Ersten Weltkrieg, der aus der russischen Kriegsgefangenschaft flieht. Auf seiner abenteuerlichen Reise gerät er in die Wirren des russischen Bürgerkriegs, in die kommunistische Avantgarde und in die Arme einer schönen Georgierin. Doch nirgends kommt Tunda an. Baku, Moskau, Wien, Paris – jeder Ort erweist sich bloß als weitere Etappe seiner Flucht.”

ISBN: 9783257239829

Paperback