Jürgen Banscherus: Novemberschnee

6,00 incl. BTW

Eindringlich und literarisch dicht erzählt Jürgen Banscherus von drei Jugendlichen, die gegen ihren Alltagsfrust anträumen. Sie träumen von Freiheit, von etwas Lebenswertem, das ihre Langeweile durchbrechen könnte. Und sie träumen vom großen Geld. Liegt das nicht nur einen Steinwurf entfernt – geradezu spielerisch leicht zu rauben?

Categorie:

Beschrijving

Australien – so heißt das Zauberwort, mit dem alles beginnt. Vom Ayers Rock, von weiten Ebenen und von der Sonne träumen Lina, Tom und Jurij. Doch stattdessen sitzen sie in einem alten Schuppen am Steinbruch und frieren. Eine Bank müsste man überfallen, überlegen sie im Scherz, dann hätten sie genug Geld für den Flug.
Um der quälenden Langeweile ihrer Nachmittage zu entfliehen, spinnen die drei ihre Idee weiter – nur so als Spiel. Oder doch nicht? Plötzlich, durch einen dummen Zufall, wird aus ihrem Spiel Realität und die drei Freunde haben die Taschen voller Geld. Jetzt nur schnell weg! Doch gerade, als ihr Traum so greifbar wie nie scheint, beginnt sich alles zu verselbstständigen. Auf ihrer Flucht durch den Novemberschnee zerfließen die Grenzen zwischen Loyalität und Verrat, zwischen Liebe und Hass, zwischen Schuld und Unschuld.

ISBN: 9783401026350

Paperback